Melle, St. Matthäus

Melle, St. Matthäus

 

Buer, St. Marien, Detail eines Kirchenfensters

Buer, St. Marien, Detail eines Kirchenfensters

 

Melle, St. Matthäus, Jesus am Kreuz

Melle, St. Matthäus, Jesus am Kreuz

 

Riemsloh, St. Johann

Riemsloh, St. Johann

 

Buer, St. Marien

Buer, St. Marien

 

Buer, St. Marien

Buer, St. Marien

 

Melle, St. Matthäus, Neue Kirche

Melle, St. Matthäus, Neue Kirche

 

Melle, St. Matthäus und St. Petri

Melle, St. Matthäus und St. Petri

 

Zur Startseite Sitemap Stichwort-Suche
Aktuelles ( Startseite )


Herzlich willkommen in der 

katholischen Kirchengemeinde St. Matthäus

 

bestehend aus den Gemeindeteilen St. Anna in St. Annen, St. Johann der Täufer in Riemsloh, St. Marien in Buer, St. Marien in Sonder-mühlen und St. Matthäus in Melle


Kirchenvorstand-/ Pfarrgemeinderatswahlen 2018

„Deine Stimme - deine Kirche“: 

Das ist das Motto, nach dem am 10./11. November 2018 unsere Pfarrgemeinderäte und Kirchenvorstände neu gewählt werden.  

Durch Ihre Stimme stärken Sie das ehrenamtliche Engagement in unserer Gemeinde und unterstützen alle, die bereit sind, sich in diesen Gremien für eine lebendige und zukunftsorientierte Kirche einzusetzen. Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand brauchen Menschen, die durch ihre Wahl legitimiert sind, mitzuentscheiden und mitzumachen.

Hier finden sie die Wahlliste mit den Menschen, die bereit sind sich zu engagieren und Verantwortung im Kirchenvorstand oder in Pfarrgemeinderat unserer Gemeinde zu übernehmen:

Kandidaten-innen KV-/PGR-Wahl 2018 (317 KB)


Wir laden Sie ein: Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und gehen Sie am 10./11. November wählen!

Wahlzeiten:

Samstag, 10.11.18:

16.00 – 17.00 Uhr St. Annen

18.00 – 19.00 Uhr Melle

19.15 – 20.00 Uhr Buer

Sonntag, 11.11.18:

08.30 – 09.00 Uhr Riemsloh und Sondermühlen

10.00 – 11.00 Uhr Riemsloh und Sondermühlen

11.30 – 13.00 Uhr Melle

Immer vor bzw. nach den Gottesdiensten in den jeweiligen Gemeindehäusern.

Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet und

ihren Hauptwohnsitz in der Kirchengemeinde haben.

Es besteht auch die Möglichkeit der Briefwahl. Briefwahlunterlagen können ab dem 15. Oktober 2018 in den Pfarrbüros abgeholt werden.

Familienwahlrecht

Für Kinder, die am Wahltag das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können Eltern stellvertretend wählen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei der Wahl.


Fürbitte der Woche

Beten wir für die vielen in unserem Land, die frustriert sind und sich deprimiert fühlen;
Für alle, die an Leib oder Seele erkrankt sind;
Und für die, die den nahen Tod vor Augen haben.

Herr, höre unser Gebet - A: Und lass unser Rufen zu dir kommen.


    


Bitte warten, Bildergalerien werden geladen...


Jetzt finden sie uns auch bei Facebook! Immer aktuelle Hinweise und Neuigkeiten. Wissen, was in der Gemeinde los ist.

Weiter zum Facebook-Auftritt!



Infos, Termine und Ankündigungen:


Administration / Terminverwaltung