Melle, St. Matthäus, Neue Kirche

Melle, St. Matthäus, Neue Kirche

 

Maria bei Mutter Anna, St. Annen

Maria bei Mutter Anna, St. Annen

 

Melle, St. Matthäus

Melle, St. Matthäus

 

Buer, St. Marien, Schmerzhafte Mutter

Buer, St. Marien, Schmerzhafte Mutter

 

Riemsloh, St. Johann

Riemsloh, St. Johann

 

St. Annen, Kirche St. Anna

St. Annen, Kirche St. Anna

 

Buer, St. Marien

Buer, St. Marien

 

St. Annen, Kirche St. Anna

St. Annen, Kirche St. Anna

 

Zur Startseite Sitemap Stichwort-Suche
Aktuelles ( Startseite )


Herzlich willkommen in der
katholischen Kirchengemeinde St. Matthäus

 

bestehend aus den Gemeindeteilen St. Anna in St. Annen, St. Johann der Täufer in Riemsloh, St. Marien in Buer, St. Marien in Sonder-mühlen und St. Matthäus in Melle

                                             

    Bilder zur Fastenzeit in der Katholischen 

Kirche St. Matthäus Melle

vom 6.3. bis 26.4.2019

PAST ● ISN'T ● EVEN ● PAST

Vergangenheit ist nicht  n u r  Vergangenheit sie reicht in die Gegenwart 

und weist in die Zukunft

Nach William Faulkner

Gedanken der Künstlerin Roswitha Pentzek zur Ausstellungseröffnung:  Einführung Eröffnung 2019 St. Matthäus (173 KB)

3. Fastensonntag

Mutter und Kind blicken in eine Festung - R&D Pentzek 2013 - Bild gross anzeigen




Beschreibung

Hinrichtung der Galiläer/Turmeinsturz - Frage nach dem Leid, welches Menschen einander antun

"Mutter und Kind mit Blick in eine Festung"

(rechtsneben dem Eingang zur Sakristei) R & D Pentzek 2013 ;Technik:Spachtelmasse, Öl- und Acrylfarbe - Größe: 200 x 165 cm

 Ein modernes Stabat Mater nach einem gregorianischen Lied aus d. 14. Jh. Polens: 

„Ihr Menschen, was habt ihr mit meinem Sohn gemacht...“

Unser Bild zeigt einen Blick in die Festung von Daugavpils in Lettland. Der Besuch der Zitadelle hat uns 2006 erschüttert. Tausende von Juden wurden dort erschossen. Tagelang hörten die Bewohner der Großstadt Daugavpils die Gewehrsalven aus der Festung. Wir waren dort als Deutsche zunächst nicht willkommen. Erst nachdem wir unser Kunstprojekt dem Stadtrat vorgestellt hatten, erhielten wir anerkennende Unterstützung.



An jedem Fastensonntag wird zum entsprechendem Bild und Evangelium in den Gottesdiensten um 17.00 Uhr (Samstag) und  10.30 Uhr (Sonntag) in der St. Matthäus-Kirche gepredigt.



Fürbitte der Woche

Wir beten für alle Menschen, die ihren Glauben missverstehen oder für den einzig wahren halten und Andersgläubigen mit Gewalt und Ablehnung begegnen.

Für die Jugendlichen in aller Welt, die sich um ihre und unsere Zukunft sorgen und öffentlich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit eintreten.

Gütiger Gott A: Wir bitten dich erhöre uns.





Bitte warten, Bildergalerien werden geladen...


Jetzt finden sie uns auch bei Facebook! Immer aktuelle Hinweise und Neuigkeiten. Wissen, was in der Gemeinde los ist.

Weiter zum Facebook-Auftritt!



Infos, Termine und Ankündigungen:


Administration / Terminverwaltung