Melle, St. Matthäus, Alte Kirche

Melle, St. Matthäus, Alte Kirche

 

Buer, St. Marien

Buer, St. Marien

 

Riemsloh, St. Johann

Riemsloh, St. Johann

 

St. Martin, Kirche St. Anna

St. Martin, Kirche St. Anna

 

Buer, St. Marien, Detail eines Kirchenfensters

Buer, St. Marien, Detail eines Kirchenfensters

 

Riemsloh, St. Johann

Riemsloh, St. Johann

 

Evangelisten, St. Matthäus Melle

Evangelisten, St. Matthäus Melle

 

Riemsloh, St. Johann

Riemsloh, St. Johann

 

Zur Startseite Sitemap Stichwort-Suche
Aktuelles ( Startseite ) > Infos, Termine & Ankündigungen


Im Licht der Sterne - Abendgebet mit Taizé-Klängen 

Bild gross anzeigen Feiern Sie mit uns das Abendgebet "Im Licht der Sterne" mit Taizé-Klängen.
Für weitere Infos bitte auf das Bild klicken!










Anmeldungen für das Riemsloher Zeltlager

Der Sommer naht und mit ihm auch das Zeltlager der katholischen Jugend Riemsloh. Dieses Jahr sind die Kinder vom 17. bis 26. Juli am Diemelsee in Nordhessen. Hier warten zehn Tage voller Spiele, Spaß und Abenteuer sowie gemütliche Abende am Lagerfeuer auf alle Kinder von 8 bis 13 Jahren. Begleitet wird das Zeltlager von Jugendleitern zwischen 16 und 40 Jahren.

Die Anmeldungen starten am 15. April (Ostersamstag) um 9 Uhr online unter https://anmeldung.zeltlager-riemsloh.de und als Papieranmeldung ausliegend im Turm der Kirche St. Johann in Riemsloh. Weitere Informationen sowie Eindrücke der letzten Jahre finden sich im Blog unter https://www.zeltlager-riemsloh.de. Fragen beantwortet per Mail Florian Greinus: florian.greinus [at] gmail.com.

Bald geht es los – die Anmeldungen für das Zeltlager 2017 beginnen.

Am 15.04.2017 (Ostersamstag) ab 09:00 Uhr starten wir sowohl die Papier-, als auch die Online-Anmeldungen.

Aber Achtung! Um etwas Frustration und Stress auf beiden Seiten zu verhindern, werden die Anmeldungen dieses Jahr nur in der Kirche St. Johann Riemsloh ausliegen. Dort wird direkt jemand von uns vor Ort sein und die Anmeldungen entgegennehmen. Ob ihr dann dabei seid lassen wir euch so schnell wie möglich wissen, inklusive der Einladung zum Elternabend vor dem Zeltlager.

Die Vorbereitungen laufen schon und wir freuen uns sehr auf einen schönen Sommer mit euch!

Informationen zur Kirchturmsanierung

Am 11. und 12. März wurden interessierte Gemeindemitglieder, nach den Gottesdiensten im Gemeindehaus, über die kommende Kirchturmsanierung in St. Matthäus Melle informiert. Für alle die nicht daran teilnehmen konnten, möchten wir hier noch einmal die wichtigsten Fakten zusammenfassen.

Info-Stellwände zur Turmsanierung Melle 2017 (2398 KB)

Bitte im PDF-Programm auf Ansicht vergrößern klicken, damit alle Texte lesbar sind.

Weitere Informationen!


Stationen einer Flucht

Stationen einer Flucht 1


Der 18jährige Flüchtling aus Afghanistan, Rohulla Rasa, hat seine Erlebnisse in Gemälden ausgedrückt, die z. Zt. in der St. Matthäuskirche in Melle einen Platz zwischen den gewohnten Kreuzweg-stationen gefunden haben. Herr Rasa lebt momentan in Riemsloh.

Stationen einer Flucht 2



Die Verbindung der Bilder zum Leidensweg Jesu gibt diesem eine besondere Aktualität und Relevanz auch für unser Leben.



Kanutour auf der Mecklenburgischen Seenplatte

In den Sommerferien bieten wir wieder eine Jugendfreizeit als Kanutour auf der Mecklenburgischen Seenplatte an. Vom 21. - 29.07.2017 sind Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren eingeladen mitzukommen.

Meldet Euch schnell an!

Weitere Infos und Anmeldung:


Kanutour 2017 (900 KB)


Newsletter Ausgabe 4 - April 2017

Newsletter St. Matthäus Ausgabe 4 - April 2017 (838 KB)








Kaplan Thevarajah wird versetzt

Kaplan Thevarajah

Für uns alle überraschend kam die Nachricht, dass unser Kaplan, Kruse Thevarajah, im September eine neue Stelle in der Hümmlinger Pfarreiengemeinschaft um St. Jakobus Sögel und an der Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth übernimmt. Damit wird er bereits nach nur drei Jahren in Melle versetzt.

Was zu befürchten war, tritt nun leider ein: wir werden keinen neuen Kaplan in Melle mehr bekommen, was ein großer Einschnitt ist. Der Priesternachwuchs ist einfach nicht da.

Wir werden aber einen weiteren indischen Priester im Team begrüßen dürfen, der allerdings ganz neu aus Indien kommen wird, so dass er noch in die deutsche Sprache und das Gemeindeleben eingeführt werden muss. 

Die Betreuung der Jugendpastoral steht damit aber offen. Wir hoffen, dass sich bis zum Sommer noch eine Lösung mit dem Bistum finden lässt.


Unserem Kaplan wünschen wir zunächst noch gute Monate in unserer Kirchengemeinde und im September einen gelungenen Neustart in Sögel.

Ihr / Euer Pastoralteam


Sommerzeltlager 2017

Liebe Kinder, Liebe Hexen, Liebe Zauberer,

die erste Klasse von Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei, startet ihr Abenteuer dieses Jahr in Leitmar. Vom 21.06.-30.06.2017 erlebt ihr spannende Abenteuer, ZAGs, magische Spiele und vieles mehr.
Meldet euch schnell an, denn es dürfen nur 100 Zauberschüler mitfahren und gemeinsam mit Harry, Ron und Hermine Hogwarts unsicher machen.

Anmeldung_Sommerzeltlager_2017.pdf (62 KB)

Information_Sommerzeltlager_2017.pdf (988 KB)


Kunst-Karten Türmotive St. Matthäus

Bild gross anzeigen

Im Sommer wird sie nun beginnen, die Sanierung des Kirchturms St. Matthäus. Neben Zuschüssen des Bundes und des Bistums sollen verschiedene Aktionen dazu beitragen, die Finanzierung zu sichern. Eine erste Aktion: der Kunstkartenverkauf.  
8 Karten mit Türmotiven aus der alten und neuen Kirche sind am 11. und 12. März 2017 nach den Gottesdiensten und danach in den Pfarrbüros und in der Sakristei St. Matthäus zu erwerben. Preis: 10 Euro. 

Informationen zur Sanierung finden sie hier.




Kind- und Kegel-Chor

Bild gross anzeigen

Jeden 1. Mittwoch im Monat sind alle Kinder zwischen 5 und 8 Jahren zusammen mit ihren Eltern und Großeltern um 16 Uhr ins Gemeindehaus zum gemeinsamen Singen eingeladen.

Bitte auf das Bild klicken!

Bericht im Meller Kreisblatt:
Kind- und Kegel-Chor - Meller Kreisblatt 04.03.2017.pdf (364 KB)




Wahlen im Dekanat Osnabrück-Süd: Pastor Wehrmeyer als Dechant bestätigt

Bild gross anzeigen

Das Meller Kreisblatt berichtet in seiner Ausgabe vom 21.02.2017 über die Ergebnisse der Wahlen im Dekanat Osnabrück-Süd.

Unser Pastor Michael Wehrmeyer wurde als Dechant im Amt bestätigt. Wir gratulieren dazu und wünschen dem gesamten Leitungsteam viel Erfolg für die Aufgaben in unserem Dekanat!

Für den gesamten Artikel bitte auf das Bild klicken!






Himmelfahrtslager 2017

Himmelfahrtslager ausgebucht!!

Das diesjährige Himmelfahrtslager ist bereits an seine Kapazitätsgrenze angekommen, was uns natürlich sehr freut. :) Ab sofort sind keine weiteren Anmeldungen mehr möglich!




Trauercafé Horizont

Das ökumenisch getragene Trauercafé in der Neuenkirchener Str. 7 öffnet an jedem 1. Dienstag im Monat um 15.30 Uhr. Das nächste Café findet also am 2. Mai statt. Jeder ist willkommen, der mit seiner Trauer einen Ort des Zuhörens und Verstehens sucht. Nähere Informationen finden sie hier.       

glaubensSache – Gesprächsabende um unseren Glauben

Unter dem Titel »glaubensSache« werden nun die bereits im Frühjahr begonnen Gesprächsabende fortgeführt.

Am 17. Mai wird das Thema " Beten- Beziehungskiste zwischen Gott und mir" thematisiert.

Diese Fragen, die den Kern unseres Glaubens ausmachen, werden wir uns u.a. im Gespräch und Austausch erschließen.

Herzliche Einladung zur »glaubensSache« am Mittwoch, den 17.05.2017, um 20.00 Uhr im Gemeindehaus Melle. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Neue Probentermine für Kinderkantorei und Vorchor


Der Vorchor und die Kinderkantorei St. Matthäus starten in die neue Saison mit neuen Porbezeiten. Dazu bitte das Plakat anklicken.

Wenn du Lust am Singen hast, melde dich einfach beim Chorleiter Stephan Lutermann oder komme zu einer Probe!







Aktuelle Infos gibt es auch auf unserer Facebook-Seite 


Jetzt informieren!


Wir sind FAIRE GEMEINDE

Logo Faire Gemeinde OS

Auch wir sind - wie über 60 Gemeinden im Bistum Osnabrück - eine FAIRE GEMEINDE geworden. Was das bedeutet, warum wir das machen und welche Selbstverpflichtungen wir dabei eingegangen sind, können Sie auf diesen Extra-Seiten nachlesen.

Wichtig ist: Machen Sie mit!

Einkaufen im Fairkaufspunkt        

Viele Interessannte Produkte bieten wir im FairKaufsPunkt in Melle an.
Kaufen Sie doch mal bei uns ein!

Flyer Fairverkaufspunkt (881 KB)

Im katholischen Gemeindehaus am Kohlbrink (siehe Stadtplan) verkaufen einige Mitglieder aus der Gemeinde ehrenamtlich Produkte zu fair gehandelten Preisen aus aller Welt. 

Durch unseren Einkauf der Ware bei der GepaEl Puente oder DWP erhalten die Bauern vor Ort gerechte Löhne.

Zusätzlich zu den Hauptwaren (Kaffee, Honig, Schokolade, Tee ...) verkaufen wir noch einige andere Produkte (Taschen, Deko-Artikel...).
Den Jahresgewinn spenden wir an von uns ausgesuchte Projekte in aller Welt. 

Neben unserem Verkauf im Gemeindehaus finden Sie uns auch auf dem Meller Weihnachtsmarkt und auf den verschiedenen Gemeindefesten im Gemeindeverbund. Dort verkaufen wir unsere Produkte für den guten Zweck.


Öffnungszeiten im Gemeindehaus am Kohlbrink (nach den Gottesdiensten ):

Samstags von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Sonntags von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr
 
          


Bitte warten, Bildergalerien werden geladen...